Judo/Jiu-Jitsu
29.04.2019, Judo/Jiu-Jitsu

Kata-Intensivkurs im Kodokan 2019


Jacques und Astrid mit den Organisatoren Astrid Machulik (links) und Michael Hoffmann (rechts) sowie Jürgen Grimm aus Hessen, vorn die Lehrer der Kokumin-Taiiku Wakamatsu Sensei (rechts) und Takebuchi Sensei (links)

Dieses Jahr nahmen Jacques Cosson und Astrid Czymara zum 5. Mal an dem Kata-Intensivkurs im Kodokan in Tokio teil, zu dem sich dieses Mal 18 Teilnehmer aus 10 Landesverbänden angemeldet hatten.

An sieben Trainingstagen mit 14 Trainingseinheiten zu je 120 Minuten wurden sie in den folgenden Kata unterrichtet:

  • Kodokan Goshin-Jutsu
  • Katame-no-Kata
  • Ju-no-Kata
  • Itsutsu-no-Kata
  • Seiryoku-Zenyo-Kokumin-Taiiku

Ganz besonders freuten sich beide, dass auch dieses Jahr die Kokumin-Taiiku wieder unterrichtet wurde, denn es gibt kaum Lehrer für diese fast unbekannt gewordene Kata.

Jacques und Astrid freuen sich, ihr Wissen bei Kata-Lehrgängen und in unserem Kata-Zentrum weitergeben zu können.

Astrid Czymara


 
Judo/Jiu-Jitsu